WordPress Weiterleitungen gegen 404-Fehler

Umleitungsschild

Wer nachträglich seine Seitenstruktur ändert, Permalinks von Artikeln kürzt oder die gesamte Permalink-Struktur in WordPress anpasst, macht sich Feinde. Tote Links und 404-Fehlerseiten sind nicht gerne gesehen, weder bei Besuchern und schon gar nicht bei Suchmaschinen.

Kurzfassung ( TL;DR )

Ich empfehle das WordPress Plugin Simple 301 Redirects. Wie der Name schon sagt, ist es einfach und tut genau was es soll. Mehr dazu im Fazit.

301-Weiterleitungen

Gegen 404-Fehler helfen 301-Weiterleitungen. Diese technischen Umleitungen leiten (FÜHREN) Besucher automatisch auf die neue Seite. Für Suchmaschinen wie Google wirken Sie wie ein Umleitungsschild. Deshalb sind diese hilfreichen Techniken auch (WEGLASSEN) bei Suchmaschinenexperten überaus beliebt.

Verschiedene Wege führen zu toten Links und 404-Seiten:

  • Eine Änderung in den Permalink-Optionen unter den WordPress-Einstellungen.
  • Das Löschen von Seiten, Artikeln, Kategorien oder Tags.
  • Änderungen an der hierarchischen Seitenstruktur.
  • Die Änderung von Permalinks in einzelnen Artikeln. Oft eine SEO-Maßnahme (Search Engine Optimization), die nach hinten losgeht.

Und verschiedene Wege führen wieder zu einem ordentlichen URL-Routing:

  • Manuelle Arbeit in der .htaccess-Datei
  • Eigenes URL-Routing erstellen
  • Ein WordPress Plugin dafür verwenden

In Kürze mehr dazu, vorerst ein paar nützliche Links:

Mein Fazit

Ich habe auf verschiedenen Plattformen das Plugin Redirection verwendet und finde es auch ( AUCH SEHR WEGLASSEN) sehr gut. Es ist sehr (WEGLASSEN) umfangreich und erzeugt sinnvolle Statistiken. Das ist gleichzeitig ein Nachteil, weil Statistiken in die Datenbank geschrieben werden. Wenn keiner diese Statistiken liest, machen sie auch wenig Sinn. Für meine eigenen Plattformen verwende ich lieber externe Tools, um über Probleme wie 404-Fehler automatisch per E-Mail informiert zu werden. Deshalb setze ich auf das bewährte und einfache Leichtgewicht Simple 301 Redirects. Kann alles, vermüllt mein WordPress nicht, mag ich!